Neue Führung am Stuttgarter Standort

Gute Marktposition durch Spezialkompetenzen – u.a. im Motorsport

Hendrik Doht, Niederlassungsleiter Stuttgart

Stuttgart, 22.07.2016 – Seit drei Monaten ist Hendrik Doht Leiter der Stuttgarter Niederlassung der SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) ist seit fünf Jahren im Unternehmen und hat bereits verschiedene Funktionen in den Standorten Stuttgart und Bremen inngehabt. Als Niederlassungsleiter liegt sein Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung des Standortes und dem Ausbau der Kernkompetenzen im Bereich Automotive.

Die Technologieberatung SALT AND PEPPER beschäftigt in Stuttgart mehr als 60 Ingenieure und Informatiker, die für die Industrieunternehmen der Region hochwertige Engineering- und Software-Services on- und offsite erbringen. Im Fokus steht die Automobilbranche, die auch zukünftig einer der Wachstumstreiber des Standortes sein wird.

Hendrik Doht, Niederlassungsleiter Stuttgart: „Wir haben in Stuttgart starke Automotive Kompetenzen, u.a. im Bereich Alternative Antriebe und im Motorsport, die wir in Zukunft weiter bündeln wollen, um unsere Stellung als on-site Engineering-Partner zu festigen und als off-site Anbieter auszubauen. Gleichzeitig ist es mein Ziel, die vorhandene Position von SALT AND PEPPER am Standort als attraktiven Arbeitgeber und hochwertigen Entwicklungspartner zu stärken.“

Die hochqualifizierten Consultants von SALT AND PEPPER entwickeln am Standort Stuttgart u.a. Bauteile für Motorsportwagen und begleiten die Renn- und Testeinsätze weltweit. Auch im Bereich Software-Entwicklung ist die Niederlassung weit vorn. Für einen großen OEM hat das Unternehmen eine sicherheitskritische Software für ein LKW-Bremssystem inhouse entwickelt. Diese Kompetenz im Bereich „Functional Safety“ will SALT AND PEPPER auch in Zukunft weiter ausbauen.

Hendrik Doht hat den Standort Stuttgart seit seinem Einstieg im Jahr 2011 mit aufgebaut und den Kompetenzbereich Automotive im Rahmen verschiedener Vertriebspositionen entwickelt. Die Niederlassung stand zuvor unter der kommissarischen Leitung von André Wilmshöfer, Geschäftsführer der SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, der neben Stuttgart die Standorte Köln, Ratingen und München verantwortet und sich vorrangig um die übergreifende Geschäftsentwicklung kümmert.

Pressekontakt
Anna Augar / Manager Marketing & Kommunikation
+49 (421)691070-24
a.augar@salt-and-pepper.eu

Über die SALT AND PEPPER Gruppe
SALT AND PEPPER entwickelt fortschrittliche Technologie- und Software-Lösungen und erbringt wertschöpfende Beratungsleistungen für die Industrie. Das Unternehmen beschäftigt rund 400 Ingenieure, Informatiker und Management Consultants an deutschlandweit neun Standorten sowie zwei Standorten in China. SALT AND PEPPER ist in drei Kompetenzfeldern tätig: Im Bereich Technology Consulting erbringt das Unternehmen on- und offsite Engineering-Services und agiert als umfassender Entwicklungspartner zur Stärkung der Innovationskraft seiner Kunden. Im Management Consulting optimiert SALT AND PEPPER Prozesse und Systeme anhand erprobter Methoden in einem gemeinsamen, lösungsorientierten Vorgehen und erhöht auf diese Weise die Wertschöpfung seiner Industriekunden. Im Bereich Software Solutions entwickelt das Unternehmen im eigenen Kompetenzzentrum individuelle Software-Lösungen. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile sieben Zukunftsbranchen, darunter die Automobilindustrie, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.