1,5 Jahre SALT AND PEPPER in München

Niederlassungsleiter Maximilian Mittmann zieht positive Bilanz

Maximilian Mittmann, Niederlassungsleiter München

München, 27.07.2016 – Vor rund eineinhalb Jahren eröffnete SALT AND PEPPER mit der Münchener Niederlassung ihren neunten Standort in Deutschland. Das Unternehmen bietet vor Ort hochwertige Engineering- und Software-Services on- und offsite an und agiert als umfassender Entwicklungspartner. In München liegt der Schwerpunkt auf der Automobilindustrie. Seit der Eröffnung ist der Standort auf rund 20 Mitarbeiter gewachsen. Im laufenden Geschäftsjahr plant Niederlassungsleiter Maximilian Mittmann sowohl den Ausbau der bestehenden Kundenbeziehungen als auch die Akquise neuer Projekte.

Rund 20 Ingenieure und Informatiker der SALT AND PEPPER Niederlassung in München realisieren täglich Projekte bei den großen Automobilakteuren der Region. Das Unternehmen weist starke Kompetenzen in den Bereichen Projekt- und Qualitätsmanagement sowie Softwareentwicklung auf und konnte sich innerhalb kurzer Zeit als wichtiger Partner einiger großer Automobilhersteller sowie -zulieferer etablieren.

Maximilian Mittmann: „Ich bin stolz, was wir als Team seit der Eröffnung erreicht haben. Es macht Spaß zu sehen, wie positiv unsere Dienstleistung in München und Bayern sowohl von Kunden- als auch Mitarbeiterseite angenommen wird. Rund 8 Kunden bedienen wir bereits und das obwohl die Dichte an Dienstleistern hoch ist. Wir haben es geschafft, uns in diesem Umfeld durch die Kombination der drei SALT AND PEPPER Geschäftsbereiche Technologieberatung, Softwareentwicklung und Managementberatung abzuheben und werden darauf auch in Zukunft unseren Fokus legen.“

Im laufenden Geschäftsjahr, das am 31. März 2017 endet, plant Mittmann eine Vergrößerung des Teams auf rund 25 Mitarbeiter. „Wir sind für unsere Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber. Durch unser eigenes Karrieremodell bieten wir unseren Consultants langfristige Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig erhalten sie bei uns die Möglichkeit, im Laufe ihres Karriereweges verschiedene Unternehmen und Projektteams kennenzulernen – ein sehr positiver Aspekt für die fachliche und persönliche Entwicklung“, so Mittmann.

Maximilian Mittmann ist bereits seit 2010 bei SALT AND PEPPER tätig. Bevor er die Verantwortung für die Münchener Niederlassung übernahm, leitete er für zweieinhalb Jahre die Hamburger Niederlassung mit heute über 60 Mitarbeitern, deren Aufbau er entscheidend mitgestaltet hat.

Pressekontakt
Anna Augar / Manager Marketing & Kommunikation
+49 (421)691070-24
a.augar@salt-and-pepper.eu

Über die SALT AND PEPPER Gruppe
SALT AND PEPPER entwickelt fortschrittliche Technologie- und Software-Lösungen und erbringt wertschöpfende Beratungsleistungen für die Industrie. Das Unternehmen beschäftigt rund 400 Ingenieure, Informatiker und Management Consultants an deutschlandweit neun Standorten sowie zwei Standorten in China. SALT AND PEPPER ist in drei Kompetenzfeldern tätig: Im Bereich Technology Consulting erbringt das Unternehmen on- und offsite Engineering-Services und agiert als umfassender Entwicklungspartner zur Stärkung der Innovationskraft seiner Kunden. Im Management Consulting optimiert SALT AND PEPPER Prozesse und Systeme anhand erprobter Methoden in einem gemeinsamen, lösungsorientierten Vorgehen und erhöht auf diese Weise die Wertschöpfung seiner Industriekunden. Im Bereich Software Solutions entwickelt das Unternehmen im eigenen Kompetenzzentrum individuelle Software-Lösungen. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile sieben Zukunftsbranchen, darunter die Automobilindustrie, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

PDF Download