20.12.2018
Bildung als Schlüssel
20.12.2018
Bildung als Schlüssel
SALT AND PEPPER unterstützt mit Weihnachtsspende internationale Bildungsprojekte

Bremen, 20.12.2018 – Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsspende unterstützt SALT AND PEPPER die Organisation Weitblick e.V., die sich international für einen gerechten Zugang zu Bildung einsetzt, um Chancengleichheit herzustellen. Für verschiedene Projekte sowohl im In- als auch im Ausland stellt das Unternehmen 10.000 Euro bereit. 

Traditionell verfolgt SALT AND PEPPER den Ansatz, im Rahmen der Weihnachtsaktion keine Weihnachtsgeschenke an Kunden zu überreichen, sondern anstelle dessen eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. Das Unternehmen hat sich in diesem Jahr für die Initiative Weitblick e.V. entschieden, die sich für nationale und internationale Bildungsprojekte einsetzt. Hintergrund für die Wahl dieser Organisation ist das private Engagement eines Mitarbeiters von SALT AND PEPPER bei Weitblick e.V.             

Mikko Niehoff, Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes Weitblick e.V. und zugleich Mitarbeiter bei SALT AND PEPPER: „Wir freuen uns sehr, dass SALT AND PEPPER unsere Initiative finanziell unterstützt. Den Gesamtbetrag von 10.000 Euro teilen wir auf verschiedene Projekte sowohl im In- als auch im Ausland auf. In Deutschland werden wir einen Teil des Betrags für ein Mentorenprogramm für benachteiligte Schüler in Bayreuth verwenden, die über den zweiten Bildungsweg einen höheren Abschluss anstreben und ihre Zukunft eigenständig in die Hand nehmen wollen. In Kenia werden wir ein Projekt unterstützen, das HIV-Waisen eine Schulbildung ermöglicht. Darüber hinaus fließen Teilbeträge in Projekte in Uganda, Indien und Ghana.“  

Für SALT AND PEPPER ist es ein wesentliches Anliegen, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. „Bildung ist der Schlüssel für erfolgreiches Handeln. Leider hat dieses Thema nicht überall auf der Welt denselben Stellenwert. Als Unternehmen haben wir eine gesellschaftliche Verantwortung und unterstützen die Initiative Weitblick daher sehr gerne. Besonders freut es uns, dass auch unsere Mitarbeiter sich in ihrer Freizeit sozial engagieren und der Vorschlag für diese Organisation aus den eigenen Reihen kam.“, so Sven Scholz, Vorsitzender der Geschäftsführung der SALT AND PEPPER Holding GmbH & Co. KG.  

Mehr über das Engagement der Organisation Weitblick e.V. erfahren Sie hier: weitblicker.org

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering-Dienstleistungen, innovative Softwarelösungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 800 Mitarbeitern an deutschlandweit 13 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

PRESSEKONTAKT

Lena Mohrlüder
Lena Mohrlüder
Marketingreferentin