02.05.2022
The Power of a free spirit: Competence Day in Bremen
02.05.2022
The Power of a free spirit: Competence Day in Bremen
Was bringt die Zukunft? Alle Mitarbeitenden der Competence Hubs trafen sich zum Competence Day.

Bremen, 26. April 2022

Keine Denkverbote, alle Ideen sind willkommen: Was in jedem einzelnen Competence Hub von SALT AND PEPPER Grundregel ist, galt umso mehr für den Competence Day am 26. April 2022 in Bremen. Alle Mitarbeitenden, die in einem Hub aktiv sind, diskutieren leidenschaftlich die brennenden Zukunftsthemen der Wirtschaft wie Künstliche Intelligenz, Robotik und Automatisierung, Transportation & Energy, Digitalisierungstechnologien oder Systems Engineering. Aber auch, wie die Hubs sich künftig weiter entwickeln können.

Die Competence Hubs sind unternehmenseigene Ideenwerkstätten und Austauschplattformen für alle Mitarbeitenden der SALT AND PEPPER Gruppe. „Unsere Mitarbeiter:innen sind alle Experten auf Ihrem Gebiet – arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen. Wir wollen ihnen auch einen Raum geben, in dem sie kreative Ideen zu Zukunftsthemen entwickeln, unabhängig von aktuellen Kundenprojekten und Deadlines“, so Andreas Rinke, einer der beiden Geschäftsführer der SALT AND PEPPER Technology. André Wilmshöfer, ebenfalls Geschäftsführer der SALT AND PEPPER Technology, ergänzt: „Diesen Pioniergeist haben wir auch wieder beim Competence Day gespürt und ich freue mich wahnsinnig, dass wir diese Freiräume zum Entfalten geben können.“

Eine Erkenntnis aus dem Competence Day: Da das Tempo des technologischen Wandels weiter anzieht, werden weitere Hubs entstehen.

 

Hintergrund

Zehn Hubs – jeder zu einem bestimmten Thema – laufen aktuell bei dem Fortschrittspartner der Wirtschaft mit Hauptsitz in Bremen:

  • Agilität
  • Digitalisierungstechnologien
  • Transportation & Energy
  • IT-Security
  • Künstliche Intelligenz
  • Nachhaltigkeit & Soziales
  • Robotik & Automatisierung
  • Softwareentwicklung
  • Systems Engineering
  • 3D-Druck

Die Mitarbeitenden nehmen von sich aus teil und bekommen von SALT AND PEPPER entsprechende Arbeitszeitkontingente freigestellt.

 

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering- und IT-Dienstleistungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 600 Mitarbeitern an deutschlandweit 10 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

PRESSEKONTAKT

Martin Löwe
Martin Löwe
Pressereferent