25.07.2017
Leadership Development Congress
25.07.2017
Leadership Development Congress
SALT AND PEPPER Software Solutions stellt historisches Bürogebäude zur Verfügung

Osnabrück, 25.07.2017 – Am 21. September 2017 findet der vierte Leadership Development Congress (LDC) in Osnabrück statt. Das etablierte Format beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Wechselwirkung zwischen Selbstführung und Teamwork. Der Kongress findet in den neuen Büroräumlichkeiten von SALT AND PEPPER auf dem Gelände der ehemaligen Winkelhausen-Kaserne statt.

Im Mai dieses Jahres hat SALT AND PEPPER Software Solutions die neuen, innovativ gestalteten Büroraume in dem historischen Gebäude bezogen. Die besondere Atmosphäre in dem Backsteinbau und das unmittelbare Zusammenspiel aus alt und neu bieten einen optimalen Rahmen für den diesjährigen LDC. Der konvertierte Komplex kann von den Teilnehmern in zwei Führungen besichtigt werden.

Um das Thema des diesjährigen LDC aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten, werden erfolgreiche Praktiker zu Wort kommen; gleichzeitig werden wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigt.

Keyspeaker sind Hans-Bernd Kamps, Geschäftsführer der Kommunikations- und Eventagentur tolimit GmbH, und Dr. Claudia Nicolai, Akademische Direktorin der School for Design Thinking / Universität Potsdam.

Ergänzend gibt es vier Thementankstellen, die den Teilnehmern verschiedene Impulse zum Thema ermöglichen.

In den Pausen sorgt Anja Termöllen von business fitness für aktive Entspannung.

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering-Dienstleistungen, innovative Softwarelösungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 800 Mitarbeitern an deutschlandweit 13 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

4. Leadership Development Congress in Osnabrück

4. Leadership Development Congress in Osnabrück

PRESSEKONTAKT

Lena Mohrlüder
Lena Mohrlüder
Manager Marketing & Kommunikation