14.02.2018
Bremer Studienpreis 2017
14.02.2018
Bremer Studienpreis 2017
SALT AND PEPPER Mitarbeiter Dr. Jan Höcker wird für seine Dissertation im Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften geehrt.

Bremen, 14.02.2018 – Dr. Jan Höcker, Technology Consultant bei SALT AND PEPPER, wurde gestern für seine Dissertation in der Oberen Rathaushalle des Bremer Rathauses ausgezeichnet. Er erhielt den Bremer Studienpreis für das Jahr 2017 im Bereich der Natur- und Ingenieurswissenschaften.

Höcker schloss seine Dissertation „In situ-Studien zu Wachstum und Struktur seltenerdoxidbasierter inverser Modellkatalysatoren“ 2016 mit der Note summa cum laude ab. Der Dekan des Fachbereichs 1 der Universität Bremen, Prof. Dr. rer. nat. Jens Falta, begleitete die Dissertation aus dem Bereich der Oberflächenphysik. Er lobte die überdurchschnittliche Exzellenz der Arbeit, die durch die Anwendung und methodische Weiterentwicklung zeitaufgelöster Elektronenmikroskopie auf der Nanometerskala einen Beitrag zur Entschlüsselung der Funktionsweise von chemischen Katalysatoren leistet − einer Schlüsseltechnologie, die unter anderem für die zukünftige Herstellung synthetischer Kraftstoffe bedeutsam ist.

Inzwischen steht bei Höcker der Praxisanteil seiner Arbeit im Fokus: „Seit Mai 2017 realisiere ich mit SALT AND PEPPER ein Projekt im Bereich Testing eines großen Konsumgüterunternehmens in Gütersloh. Vor Ort kann ich meine Methodenkenntnisse aus der Dissertation einbringen und somit einen echten Mehrwert schaffen.“

Auch Cindy Pirch, HR Manager bei SALT AND PEPPER, kann dem Einsatz von Höcker nur Gutes abgewinnen: „Wir freuen uns, dass wir bei SALT AND PEPPER gut ausgebildete Fachkräfte und spannende, herausfordernde Projekte beim Kunden zusammenbringen. “

Seit 1983 würdigt die Gesellschaft der Freunde der Universität Bremen und der Jacobs University Bremen herausragende Abschlussarbeiten mit dem Bremer Studienpreis.

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering-Dienstleistungen, innovative Softwarelösungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 800 Mitarbeitern an deutschlandweit 13 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

Dr. Jan Höcker erhält den Bremer Studienpreis 2017

Dr. Jan Höcker erhält den Bremer Studienpreis 2017

PRESSEKONTAKT

Lena Mohrlüder
Lena Mohrlüder
Marketingreferentin