24.10.2019
"Scrum in a Kitchen"
24.10.2019
"Scrum in a Kitchen"
SALT AND PEPPER Software initiiert innovatives Konzept zur Einführung in agile Arbeitsmethoden in Osnabrück

Osnabrück, 23.10.2019 – Unter dem Namen „Scrum in a Kitchen“ hat SALT AND PEPPER Software ein Veranstaltungsformat ins Leben gerufen, das Teilnehmer/innen in die Welt der agilen Arbeitsmethoden einführt. Im Rahmen eines gemeinsamen Kochevents werden dabei nicht nur die theoretischen Grundlagen vermittelt, sondern agile Modelle auch direkt praktisch angewendet.

Agilität kulinarisch erleben – darum geht es in dem von SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG initiierten Event „Scrum in a Kitchen“, das erstmals am 14. November 2019 in einer hochwertigen Eventküche in Osnabrück stattfindet. Hierbei erhalten die Teilnehmer/innen eine kompetente Einführung in die Ideen der Agilität und sammeln beim Kochen zeitgleich praktische Erfahrungen im Umgang mit agilen Vorgehensweisen.

Michael Hannekum, Agile Coach bei SALT AND PEPPER Software: „Immer mehr Unternehmen ziehen agile Arbeitsmethoden für die Bewältigung ihrer Aufgaben in Betracht. Damit die Transformation von klassischen, starren Methoden hin zum agilen Vorgehen jedoch funktioniert, ist es wichtig, agile Modelle zu verstehen und anwenden zu können. Als Spezialist für die Entwicklung innovativer Software-Lösungen arbeiten wir bei SALT AND PEPPER Software schon seit der Gründung im Jahr 2016 auf Basis agiler Methoden und möchten unser Wissen und die Erfahrungen, die wir im operativen Umgang gemacht haben, nun weitergeben. Unser „Scrum in a Kitchen“ Workshop bietet für die Teilnehmer/innen eine optimale Gelegenheit, das eigene Wissen zu vertiefen und sich beim Kochen direkt daran auszuprobieren.“

Die Programmpunkte der Workshop-Agenda führen von der Theorie in die Praxis. Der theoretische Teil dient zunächst dem Aufbau eines allgemeinen Verständnisses zum Thema Agilität und dem Framework Scrum. Das hierbei Erlernte wird im nächsten Schritt direkt in die Praxis umgesetzt: Innerhalb von drei Scrum-Sprints wird ein hochwertiges Gericht von den Teilnehmer/innen zubereitet. Beim anschließenden gemeinsamen Essen können schließlich offene Fragen erörtert werden. Den Abschluss des Abends bildet eine kurze Retrospektive, die eine der wesentlichsten Methoden kontinuierlicher Verbesserung darstellt. Natürlich bietet der Workshop darüber hinaus eine ideale Gelegenheit, sich zu diversen Aspekten rund um das Thema Agilität auszutauschen.

Da einer der zentralen Faktoren für das Gelingen der agilen Transformation die Unterstützung des Managements ist, richtet sich der Workshop insbesondere an diese Zielgruppe. Aber auch andere Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Aktuell sind noch Plätze verfügbar. Tickets für den Workshop können über folgenden Link käuflich erworben werden: www.eventbrite.de/e/scrum-in-a-kitchen-agilitat-kulinarisch-erleben-tickets-67016639573

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering-Dienstleistungen, innovative Softwarelösungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 800 Mitarbeitern an deutschlandweit 13 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

SALT AND PEPPER Software initiiert innovatives Konzept zur Einführung in agile Arbeitsmethoden in Osnabrück

PRESSEKONTAKT

Lena Mohrlüder
Lena Mohrlüder
Marketingreferentin