20.03.2019
Auszeichnung als bester Arbeitgeber
20.03.2019
Auszeichnung als bester Arbeitgeber
SALT AND PEPPER Software zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland und der ITK Branche und wurde mehrfach für seine attraktive Unternehmenskultur ausgezeichnet

Osnabrück/Bremen, 20.03.2019 – SALT AND PEPPER Software ist bei den Wettbewerben „Beste Arbeitgeber Deutschlands“ und „Beste Arbeitgeber in der ITK“ vom Great Place to Work® Institut Deutschland ausgezeichnet worden. Diese Qualitätssiegel erhalten Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders attraktive Unternehmenskultur bieten.

Der Software-Spezialist SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG zählt zu den Siegern der diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbe „Beste Arbeitgeber Deutschlands“ und „Beste Arbeitgeber in der ITK“. Die Auszeichnungen bestätigen, dass das Unternehmen seinem Anspruch gerecht wird, seinen Mitarbeitenden einen attraktiven Arbeitsplatz zu bieten. Bereits im Februar erreichte SALT AND PEPPER Software Solutions Platz 3 im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in Niedersachen und Bremen“ des Great Place to Work® Instituts in der Kategorie der Unternehmen mit 50-250 Mitarbeitenden.

„Wir sind sehr stolz darauf, zu den besten Arbeitgebern Deutschlands und der Informations- und Telekommunikationstechnik zu zählen“, so Timo Seggelmann, Geschäftsführer von SALT AND PEPPER Software Solutions. „Attraktive Arbeitsbedingungen sind ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Die Auszeichnungen sind für uns eine tolle Bestätigung, dass sowohl unsere Werte als auch die moderne Unternehmenskultur von unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen wertgeschätzt werden. Daran wollen wir auch zukünftig anknüpfen und die Ergebnisse der Befragung des Great Place to Work® Instituts für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens nutzen.

“Die Bewertungsgrundlage der Wettbewerbe war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden von SALT AND PEPPER Software Solutions zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt. Die Ergebnisse wurden im Verhältnis 2:1 gewichtet; die unmittelbare Bewertung der Mitarbeiter steht also im Vordergrund. So wurde unter anderem ermittelt, dass 97 Prozent der Beschäftigten SALT AND PEPPER Software Solutions als Arbeitgeber weiterempfehlen.

„Die Auszeichnungen stehen für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und für starken Teamgeist im Unternehmen“, sagt Andreas Schubert, Geschäftsführer bei Great Place to Work® Deutschland, anlässlich der Preisverleihung.

An den Wettbewerben des Great Place to Work® Instituts beteiligten sich bundesweit Unternehmen aller Größen und Branchen. Diese stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden.

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering-Dienstleistungen, innovative Softwarelösungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 800 Mitarbeitern an deutschlandweit 13 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

Great Place To Work
Great Place To Work

PRESSEKONTAKT

Lena Mohrlüder
Lena Mohrlüder
Marketingreferentin