08.09.2022
Zukunftsthemen, Spirit und Kickerduell: Bürgermeister Bovenschulte bei SALT AND PEPPER
08.09.2022
Zukunftsthemen, Spirit und Kickerduell: Bürgermeister Bovenschulte bei SALT AND PEPPER
Am 7. September empfing das Unternehmen SALT AND PEPPER den Bremer Bürgermeister Andreas Bovenschulte und die Projektleiterin des Bremer Technologieparks, Anke Werner, an seinem Hauptsitz zu einem Betriebsbesuch.

Bremen, 8. September 2022

Bovenschulte zeigte sich vor Ort angetan: „SALT AND PEPPER steht exemplarisch für Innovation, Mut, Kreativität und Modernität – ein echter Leuchtturm in der Sphäre junger, erfolgreicher Unternehmen. Sie sind es, die neue Wege gehen, die es schaffen, junge und motivierte Menschen nach Bremen zu holen und die dafür sorgen, dass Bremen als Standort für Fortschritt und Entwicklung vorankommt und vor allem auch als solcher wahrgenommen wird.“

 

Anlass seines Besuches war der Preis Top 100, den SALT AND PEPPER im Frühjahr erhielt. „Das ist mit der Auszeichnung als eines der 100 innovativsten Unternehmen 2022 nicht unbemerkt geblieben. Ich gratuliere ganz herzlichst und bedanke mich für das Vertrauen in den Standort Bremen“, so Bovenschulte weiter.

 

Bei dem zweistündigen Besuch konzentrierten sich die Gespräche zu Beginn auf das technische Zukunftsthema der deutschen Wirtschaft: die digitale Transformation. SALT AND PEPPER ist mit seinen über 500 Mitarbeitenden deutschlandweit in vielen Branchen tätig, z.B. Fahrzeugtechnik, Elektromobilität, Anlagenbau, Windenergie, Luft- und Raumfahrttechnik, Schiff- oder Maschinenbau. Die dortigen Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die neuen technologischen Möglichkeiten – Stichwort Smart Factory – und Arbeitsweisen – Stichwort agiles Arbeiten – in ihre bisherigen Abläufe zu integrieren. SALT AND PEPPER begleitet diese Entwicklung und treibt den Fortschritt seiner Kunden voran.

 

Bei einem anschließenden Rundgang sprach Bovenschulte viel mit Mitarbeitenden. Er zeigte sich sehr erfreut von dem Spirit und dem Enthusiasmus, den er im Unternehmen wahrnahm – und ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, noch eine Partie Tischkicker zu spielen.

Über SALT AND PEPPER
Die SALT AND PEPPER Unternehmensgruppe bietet hochwertige Engineering- und IT-Dienstleistungen sowie wertschöpfende Transformationsberatung für die Industrie. Mit rund 600 Mitarbeitern an deutschlandweit 10 Standorten und einem Center of Competence treibt das Unternehmen den technologischen Fortschritt seiner Kunden voran. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile neun Zukunftsbranchen, darunter die Automobilbranche, der Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück.

PRESSEKONTAKT

Martin Löwe
Martin Löwe
Pressereferent